zurück zur Startseite zur Suche Inhaltsübersicht Impressum Kontakt
Das UnternehmenHistorie WulkotteHistorie SchütteLeistungenMaschinenparkBestellungErntePflegeAgraroptimierungenSonstigesKontaktSo finden Sie unsGästebuchLinks


Sie sind der/die
1.970.035. Besucher/in
Aktuelles
 
Maisernte
vom 18.08.2019
 
Grasernte
vom 28.04.2019
 
Erdbau
vom 19.01.2019
 
Güllerühren/Güllemixen
vom 19.01.2019



 Position:    Startseite > Aktuelles

Aktuelles

 

(vom 18.08.2019)

Mais häckseln




  • Mais häckseln mit reihenunabhängigen Maisgebissen (1 x 12, 1 x 10  und 1 x 8 - reihig)  

  • 8 Großraumsilagewagen  

  • Alle Häcksler ausgerüstet mit Siliermitteldosierung

  • Maissilo anwalzen mit Schleppern und Radlader (mit Zwillingsbereifung, Siliergutgabeln und Schild

  • Siloschrägen und -kanten mit Bagger bearbeiten (losen Mais sauber abziehen und andrücken)



Mais dreschen




  • 2 Mähdrescher mit 8-reihigen Pflückern von Geringhoff und Kemper

  •  CCM (1 Mühle von der Firma Willemsen mit Faller Mahlaggregat und Säuredosierung 1100 PS)  

  • Körnermais (Überladewagen und Transport)

  • Maisstoppelmulchen                                     



  



 



 



 
(vom 28.04.2019)

  • Mähen mit Krone 8,5 m Mähwerkskombination EasyCut 9140 CV mit integriertem Hochleistungsaufbereiter sowie Breit- oder Schwadablage

  • Schwaden mit Krone 4-Kreisel Mittelschwader Swadro 1400 (11 m - 14 m Arbeitsbreite), mit Krone Einkreiselschwader Swadro 46 (4,6 m Arbeitsbreite) und Claas 2- Kreiselmittelschwader (7,5 m Arbeitsbreite)

  • Gras silieren mit 2 Häckslern (beide ausgerüstet mit Siliermitteldosierung) sowie leistungsstarker Häckselkette

  • Walzen mit 2 schweren Walzschleppern mit Siloverteiler und Radlader mit Siliergutgabel 

  • Krone Comprima CF 155 XC Press-Wickelkombination mit Schneidwerk für Rundballensilage (geschnitten und sofort eingewickelt = keine Gärverluste)

  • Pressen von Heu in Vierkant oder Rundballen (Größe Ihrer Wahl, auf Wunsch auch geschnitten)



 
(vom 19.01.2019)

Erdbau



 



Baggerarbeiten und Radladerarbeiten aller Art,



- wie z. B. der Bau von Regenrückhaltebecken



- Planierarbeiten



- Bodenaustausch



- Sandplatten



- Ausschachtungen



- Fundamentarbeiten



- Boden transportieren mit Mulden von ca. 10 - 12,5 m³



- Muldentransporte für schweres Gelände 



- Gewässerpflege und vieles mehr ....



 



 



 
(vom 19.01.2019)

JETZT GEHT`S RUND



Nennen sie es Güllerühren oder nennen sie es Güllemixen-egal.Wichtig ist,dass es was bringt!



LKW mit Güllerührer an einem 20m funkferngesteuerten Auslegearm (ehemals Betonpumpe)



Güllerühren von Lagunen Tief,-oder Hochbehältern,Gruben und Fermentern von Biogasanlagen



 
 
nach oben zur vorigen Seite LinksSucheDruckansichtNeueste SeitenSeite empfehlenOffline lesen